logo

YOGA teaches us to cure what need not be endured and to endure what cannot be cured.
B.K.S. Iyengar

IM FOKUS . Yogatherapie & Ganzheitliche Körperarbeit
themenorientiert
bei akuten & chronischen Beschwerden


für die kompetente Selbsthilfe und persönliche Yogapraxis
für Yogalehrende und Menschen in therapeutischen Berufen im Sinne einer Fortbildung



Was unterscheidet die Yogatherapie vom allgemeinen physio - therapeutischen Ansatz ?


Yogatherapie


*  Basiert auf der Ethik des Yoga als grundlegende achtsame Haltung
    zum Leben & Zwischenmenschlichen

*  Orientiert sich an der Körperpraxis der Asanas mit individuell modifizierten
    Varianten als wohlwollende milde Disziplin im Sinne eines Leitfadens

*   Bewirkt mit Pranayama ( yoginischen Atemtechniken ) grundsätzlich Vitalisierung & Belebung.
    Der Atem öffnet auch Bereiche, die jenseits der Kontrolle liegen.

*   Orientiert sich immer am Möglichen & Ganzheitlichen, nie an den Defiziten.
    Ist somit niemals "reine Syptombehandlung", sondern bewirkt Gesundung, Integration,
    Elastizität & Stärkung auf der physischen psychischen und mentalen Ebene

*   Schafft Verständnis, dass Bewusstheit & sensible Wahrnehmung Voraussetzungen für Heilung sind

*   Sieht den Menschen in sein persönliches Umfeld integriert und hilft für eine unmittelbar
    empfundene Neuorientierung im Sinne einer persönlichen wie umfassenden "Gemeinwohlökonomie"


Die Vielfalt meiner ganzheitlichen körpertherapeutischen / physiotherapeutischen / osteopathischen Erfahrung ist das tragende Gerüst dieses Fortbildungszyklusses.


Spannungsfeld Beckenboden . Iliosacralgelenk . Lendenwirbelsäule Details
Sa. 18. 1. 2020 / 13 - 18h


Metamorphosis - Yoga & Trauma Details
Sa., 25. 4. / 10h - So. 26. 4. 2020 / 17h , Studio Lebensart